Checkliste Passt ein Mittelhamster - Goldhamster zu mir? - Sind alle Familienmitglieder damit einverstanden,   dass ein kleiner Hamster mit großem Platzbedarf   zum neuen Familienmitglied wird? - Seid ihr bereit dem kleinen Schützling ein   artgerechtes Heim zu bieten? - Jede Anschaffung ist mit entsprechenden Kosten   verbunden (allerdings sind die Anschaffungskosten   die geringsten Kosten). Seid ihr bereit die gesamten   Kosten über die gesamte Lebenszeit aufzubringen? - Könnt ihr dem Kleinen die nötige Zeit und   Aufwendung bieten und ihm täglichen Auslauf   gewähren? Auslauf kann im hamstersicheren   Badezimmer oder einem vorbereitetem Auslauf   angeboten werden. - Seid ihr bereit mit dem kleinen zum Tierarzt zu   gehen falls er mal krank wird? Krankheit bei einem   Hamster ist nach meinen Erfahrungen zwar ziemlich   selten, kann aber vorkommen. - Seid ihr bereit ihm jeden Wunsch von den Augen   abzulesen? - Könnt ihr dem Kleinen einen ruhigen und nicht zu   kühlen Standort anbieten? Ein Hamster sollte nicht   neben einem Fernseher oder Fenster stehen. - Oft wird überlegt einen Hamster für das eigene   Kind anzuschaffen. Man sollte sich gerade als   Erziehungsberechtigter im Klaren sein, dass ein   Kind niemals die alleinige Verantwortung für ein   Tier übernehmen kann. Seid ihr als Eltern bereit die   Verantwortung für einen kleinen Hamster zu   übernehmen? - Ein Goldhamster kann ein Alter von 1,5 - ca 4   Jahren erreichen. Im Durchschnitt sind es zwischen   2 und 2,5 Jahre. Seid ihr bereit die Verantwortung   über diesen Zeitraum zu übernehmen? - ein Goldhamster ist Dämmerungs- und Nachtaktiv.   Jeder Hamster ist verschieden und hat   unterschiedliche Tagesabläufe. Natürlich gibt es   durchaus Hamster die erst spät abends aufstehen   und früh morgens wieder schlafen gehen oder   auch am Tage viel aktiv sind. Seid ihr bereit das zu   akzeptieren? - Ein Hamster ist KEIN Kuscheltier und auch nicht   jeder Hamster lässt sich gerne anfassen bzw. will   jeden Abend auf den Arm. Seid ihr bereit, zu   Akzeptieren, dass nicht jeder Hamster jeden Tag   auf die Hand will?